Kooperationen//Umhängetasche aus gebrauchtem Bannermaterial

Hallöchen,

Für einen Kunden aus der Schweiz durften wir aus seinem gebrauchten Bannermaterial Umhängetaschen für die Mitarbeiter anzufertigen.

Vorgabe war hierbei, dass grösstmöglich nachhaltige Komponenten verwendet werden mit deutschem Ursprung. Bei den Vormaterialien deutscher Herkunft konnten wir nachweislich die fantastische Quote von 98% erreichen.

Mit den entsprechenden Nachweisen haben wir dadurch sogar eine komplette Zollgebührenbefreiung und (durch Drittlandabkommen mit der Schweiz) eine MwSt-Befreiung bei den Zollbehörden erwirkt. YAY!


Eine vierstellige Anzahl Taschen.
Das bedeutet konkret, dass 18km Garn, 4200 Metallschnallen, 2240m Gurtband, 600m Reissverschluss, 40 Ballen Baumwollstoff und 800kg Bannermaterial in gut 4 Wochen zu Taschen verarbeitet wurden. Dass wir streckenweise 70 Stunden-Wochen geschoben haben, braucht man nicht ausdrücklich zu erwähnen. Das Kunterbunten-Team hat wirklich GROSSES geleistet! Ihr seid unbezahlbar!

Zwischenzeitlich sah es hier wirklich abenteuerlich aus. Kunden der letzten 4 Wochen durften lebhaft am Entstehungsprozess teilhaben 😉

Wir sind einfach nur überglücklich, dass die Ware nun verladebereit ist.

Gute Reise, ihr bunten Taschen!

Die Kunterbunten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.